Verhalten im Brandfall

Wie müssen Sie sich im Brandfall verhalten?

Insbesondere in einer Krisensituation ist es wichtig, das richtige Verhalten zu kennen, denn es kann jede Sekunde zählen. Aus diesem Grund behandelt der Beitrag das wichtige Thema, fokussiert sich dabei allerdings auf den betrieblichen und nicht privaten Bereich.

Was ist Brandschutz?

Als Brandschutz können jeglichen Maßnahmen bezeichnet werden, die eingesetzt werden, um die Entstehung sowie die Verbreitung eines Brandes zu verhindern. Die Maßnahmen können in verschiedene Bereiche untergliedert werden. Zum einen gibt es den vorbeugenden, zum anderen den abwehrenden Brandschutz. Nur durch die verschiedenen Schritte kann Arbeitssicherheit gewährleistet werden.

Der vorbeugende Brandschutz wiederum kann ebenfalls in baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz eingeteilt werden. Dazu gehören die Fluchtwegplanung, die Notbeleuchtung sowie die Erstellung von Alarmplänen.

Neben dem vorbeugenden Brandschutz gibt es auch den abwehrenden Brandschutz. Hier geht es beispielsweise um installierte Leitungen zur Löschwasserversorgung, um der Feuerwehr die Arbeit zu erleichtern.

Ursachen für einen Brand

Häufigste Ursache für Brände ist auf Elektrizität zurückzuführen. Ebenso kann menschliches Fehlverhalten häufig dafür verantwortlich gemacht werden, dass ein Brand entstand. Brandstiftung und Überhitzung sind Nummer 3 und 4 der häufigsten Auslöser.

In einigen Fällen ist es die pure Unwissenheit oder Unaufmerksamkeit, die den Brand auslösen kann. Deshalb ist es wichtig, die Beschäftigten über die verschiedenen Gefahren zu unterrichten.

Das richtige Verhalten im Falle eines Brandes

Jeder Mitarbeiter sollte darüber unterrichtet werden, was er bzw. sie in einer Notsituation zu unternehmen hat, um sein Leben und das der anderen zu schützen. Dabei ist es auch wichtig, die Sachverhalt richtig einschätzen zu können.

  • Ruhe bewahren
  • Brand melden
  • andere Personen warnen und eventuell retten
  • Gefahrenbereiche [über die Fluchtwege] verlassen

Es kommt natürlich auf die spezifische Situation drauf an. Nicht immer ist es möglich den Gefahrenbereich zu verlassen, beispielsweise weil die Fluchtwege versperrt sind. In dieser Situation ist es auch wichtig, dass Sie die Ruhe bewahren und einen Notruf absetzen. Versuchen Sie, wenn möglich, die Stellen, durch die Rauch durchdringen könnte, abzudichten. Machen Sie sich dann zum Beispiel an einem Fenster bemerkbar, sodass die Rettungskräfte Sie von dort retten können.

Andererseits ist nicht jeder Brandfall gleich so lebensbedrohlich, dass Sie unverzüglich die Gefahrenstelle verlassen müssten. Wenn die Lage noch überschaubar ist, versuchen Sie selbst den Brand zu bekämpfen. Dadurch kann ein größerer Schaden abgewendet werden. Allerdings gilt dies nur, sofern Sie sich und andere Personen nicht in Gefahr begeben.

Jedes Unternehmen mit mindestens 2 Personen muss für den Ernstfall Feuerlöscher parat stellen. Die Anzahl richtet sich nach der Mitarbeiteranzahl. Allerdings dürfen beziehungsweise können nicht alle Feuerlöscher für alle Brandarten eingesetzt werden. Das Wissen darüber wofür und wie benutzen gehört auch zur Schulung des Personals. Als eine zusätzliche Alternative eignen sich auch Löschdecken.

Häufige Fehler im vorbeugenden Brandschutz:


Um Fehler zu vermeiden, ist es daher unerlässlich und verpflichtend, den Beschäftigten eine umfassende Unterweisung zu geben. Menschliches Versagen ist einer der häufigsten Auslöser für einen Brand. Daher sollten die Mitarbeiter wissen, wie sie Ihr Verhalten entsprechend steuern und die Gefahren reduzieren können. In diesem Zusammenhang ist auch eine regelmäßige Übung bzw. Unterweisung sinnvoll.

Ebenfalls sollten Unternehmen im Rahmen des vorbeugenden Brandschutzes einen Brandschutzbeauftragten bestellen. In einigen Bauten ist dieser sogar zwingend vorgeschrieben. Firmen sollten auch in regelmäßigen Abständen die Brandschutzmaßnahmen kontrollieren und aktualisieren.

 

Werbetaschen

Werbetaschen – sind sie noch modern und funktionstüchtig?

In der Welt des Marketings werden ja immer viele unterschiedliche Marketing-Methoden diskutiert. Unter anderem findet seit einigen Jahren ein Wandel vom stationären, offline Marketing hin zum Online Marketing statt. Nichtsdestotrotz gibt es zum Teil immer noch Werbetaschen oder ähnliche Werbeartikel wie Baumwolltaschen, Non Woven Taschen oder bedruckte Einkaufstaschen, die als Werbemittel fungieren.

Folglich stellt sich die Frage, ob es sich noch lohnt, Werbetaschen und Taschen im Allgemeinen – darunter auch Rucksäcke – bedrucken zu lassen oder, ob diese Kunden, die solche Werbeartikel bestellen, noch nicht digital sind.

Wie werden diese bedruckten Taschen eingesetzt?

Hier gibt es viele unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten. Von der Messe bis hin zur Prämie oder sogar als Giveaway findet die typische Werbetasche viele Einsatzmöglichkeiten. Am häufigsten kennen wir diese aber unter den Begriff der Messetasche. Auf Messen oder auch anderen Veranstaltungen sind die Beutel aus Stoff oder Baumwolle die idealen Werbeträger.

Schließlich sehen sie nicht nur gut aus, sondern erfüllen auch eine Funktion: die gesamten Messeunterlagen und Messe Giveaways transportieren zu können. Zusätzlich können Firmen und Unternehmen die Beutel mit eigenem Material befüllen und dadurch zusätzlich werben.

Ferner findet man die Beutel mit Logo als Werbung auch immer häufiger im Merchandising wieder. Die typische Tasche mit Logo und anderen Druckereien wird von Sportvereinen, Marken, Start-Ups oder auch Burger-Läden eingesetzt und genutzt. Schließlich ist sie überaus praktisch und erfüllt einen hilfreichen Zweck.

Werbetaschen bedrucken – worauf muss man achten?

Wenn man Werbetaschen bedrucken lassen möchte, dann wäre es falsch, zu denken, dass ich einfach das auswählen sollte, was mir gefällt. In den meisten Fällen kommt genau das am schlechtesten an. Insofern sollte man sich über drei Hauptaspekte Gedanken machen:

  1. Wer ist die Zielgruppe?
  2. Was mag die Zielgruppe für ein Design und wie wirkt sich dies auf die Gestaltung der Taschen aus?
  3. Wie soll die Werbetasche eingesetzt und überreicht werden?

Die erste Frage ist maßgeblich. Hiervor ist der Erfolg einer solchen Kampagne ebenso abhängig. Was ist das eigentliche beworbene Produkt hinter den Taschen und passt dieses mit einer bedruckten Werbetasche zusammen? Hier spielt die Qualität eine maßgebliche Rolle. Passt diese nicht, dann könnte es zu großen Problemen kommen.

Ebenso ist das Material für die Qualität entscheidend. Man muss sich hierbei immer die Frage stellen, ob die Tasche wirklich zum Unternehmen und zum Werbeziel passt. Ein hochwertiges Produkt lässt sich nicht durch minderwertige Taschen verkaufen. Insofern sollte hier schon ein stimmiges Bild vorhanden sein. So sind Baumwolltaschen unter den Taschen eigentlich immer am hochwertigsten und ebenso am nachhaltigsten.

Letztlich spielt der Einsatzzweck natürlich ebenso eine markante Rolle. Die Übergabe trägt zum Erinnerungswert bei. Das darf nicht vergessen werden. Die Tasche sollte bei der Übergabe aufgewertet werden oder hinterhergeschickt werden. Niemals soll sie so wie ein lasches Werbegeschenk übergeben werden.

Agile Projektmanager im Überblick – 2020

Übersicht agile Projektmanager – alle Informationen auf einer Seite!

Vom klassischen Projektmanagement ging es nun zum agilen Projektmanagement. Der Vorteil hierbei ist, dass es kleinere Sprints und Feedbackrunden gibt. Nur wenige Firmen und Unternehmen sind so schnell wie mit einem agilen Projektmanagement. Hier gibt es grundsätzlich zwei unterschiedliche Möglichkeiten.

Zum einen kann man auf einen internen oder externen agilen Projektmanager zurückgreifen. Beides hat Vor- als auch Nachteile. Der Vorteil beim internen Projektmanagement ist, dass die Herausforderungen im Betrieb geklärt werden. Extern kommen zusätzliche Kosten auf, jedoch kann man diese besser überblicken.

Was ist genau agiles Projektmanagement?

Sicherlich sagt der Begriff agiles Projektmanagement auch nicht jedem etwas. Deswegen soll für etwas mehr Aufklärung gesorgt werden. Zudem gilt auch, dass agiles Projektmanagement branchenübergreifend funktioniert. Die Grundsätze bleiben dieselben.

Beispielsweise ist durch die Digitalisierung und Industrie 4.0 das Zusammenspiel von IT und Business wichtig. Geschäftsmodelle werden immer digitaler, aber zugleich auch komplexer. Insofern muss hier eine gute Balance geschaffen werden.

Ebenso ist Kommunikation immer noch das A und O eines jeden Unternehmens. Deswegen steht auch immer die Verbesserung der internen und externen Kommunikation auf dem Optimierungsplan. Zudem werden auch spannende Methodiken wie Scrum oder Kanban eingeführt. Hierfür gibt es auch viele Softwarelösungen.

Gibt es Herausforderung im agilen Projektmanagement?


Die zwei größten Probleme und Herausforderungen sind Integration und Akzeptanz – bei externen agilen Coaches. Denn es kommt eine externe Person, die plötzlich vieles umstellt, verändert und zum Teil auch den Ton angibt. Das wird nicht immer mit offenen Armen begrüßt. Eine herzliche Begrüßung und klare und offene Kommunikation sind von Anfang an wichtig.

Anschließend muss auch klar gemacht werden, dass gemeinsam an einem Ziel gearbeitet werden. Gemeinsam müssen wir dann ebenso an der Feedbackkultur gearbeitet werden. Das gesamte Team muss sich gut kennen und sich vertrauen.

Ferner ist die Entscheidungskompetenz auch sehr wichtig. Wenn der agile Projektleiter nicht die ausreichende Entscheidungskompetenz besitzt, könnten die Entscheidungswege besonders lange andauern.

Unterschied zwischen einem herkömmlichen Berater und agilen Projektmanager

Ein externer agiler Projektleiter ist nicht gleichzustellen mit einem außenstehenden Consultant. Berater haben aber einen maßgeblichen Unterschied. Sie haben einen speziellen Wissensstand, der intern nicht abgedeckt werden kann. Ein Berater besitzt keinen Entscheidungsspielraum und muss keine Verantwortung übernehmen. Das ist bei einem externen agilen PM etwas anderes.

Methodiken aus der agile Projektführung/-leitung

Scrum und Kanban ist die häufigste und beste Methodik im agile Projektmanagement. Beispielsweise gibt es hier unterschiedliche Teams, die klein und selbstorganisiert sind. Dazu gibt es kurze Iterationsphasen, die auch Sprints genannt werden. Sprints sind grundsätzlich einzelne Projektabschnitte.

Die Kanban Methode ist dann wieder etwas anderes. Diese wird grundsätzlich genutzt, um unproduktive Teams produktiver zu machen. So wird zugleich auch ein Workflow erstellt, visualisiert und folglich umgesetzt.

Zudem gibt es hier immer kurze Zwischenmeetings, um den aktuellen Stand abzufragen. Es werden grundsätzlich drei Fragen gestellt:

  • Was sind deine nächsten Aufgaben?
  • Gibt es Probleme oder Herausforderungen, um diese Aufgaben zu lösen?
  • Wie weit bist du?

Diese Zwischenmeetings werden täglich gehalten. Dadurch entsteht ein produktiverer Umgang und man erkennt auch schnell Personen, die gar nichts machen.

 

Turnringe für Zuhause und den Garten aus Holz

Turnringe für Zuhause und den Garten aus Holz – worauf kommt es an?

Turnringe sind ideal, um deinen Körper zu trainieren. Sicherlich kann man an diesem Sportgerät die anspruchsvollsten Übungen überhaupt ausführen. Doch die Ringe aus Holz oder Kunststoff gibt es schon lange nicht mehr im Fachgeschäft, sondern genauso gut im Online Shop. Hier gibt es sogar oftmals eine viel größere Auswahl zu diesen Produkten.

Allerdings gibt es beim Kauf der Gymnastikringe einiges zu beachten. Schließlich führst Du dort Übungen aus und turnen, sodass ein Versagen der Rings fatal wäre. Du willst dir sicherlich keine Verletzungen beim Fitness-Training oder Gymnastik-Turnen zuziehen.

Grundlegende Dinge

Wichtig ist, dass die Gurtbänder lang genug sind. Das ist abhängig von der Deckenhöhe oder der Stange, die als Befestigung dient. Bedenke auch, dass die Seile doppelt geführt werden. Das wirkt sich auf die Länge aus. Die Ringe sollten sich stabil und fest anfühlen und ebenso muss die Anbringung sicher sein.

Turnringe kaufen – nicht auf den Preis schauen!

Der Preis ist bei den Turnringen wie bei https://www.tolymp.de/de/turnringe/ gänzlich egal. Denn die Gymnastik Ringe sollen auch die entsprechende Sicherheit geben. Beim Sport und Übungen im Gym an einem Ring könnte einiges schiefgehen. Sicherheit ist hier mit Qualität gleichzustellen.

Günstige Produkte bestehen oftmals aus günstigen Materialien. Hiervon sollte man immer die Finger lassen. Die Gym Ringe sollten Sicherheit ausstrahlen und auch so aussehen und sich so anfühlen. Idealerweise haben diese sogar ein GS-Siegel vom TÜV. Das bedeutet, dass alle möglichen Tests erfolgreich bestanden wurden.

Was gibt es für unterschiedliche Artikel und Variationen?

Bei den Ringen gibt es doch einige Features, die viele gar nicht kennen. Allerdings gilt es auf diese Besonderheiten zu achten, da sie sich zum Teil stark auf das Training auswirken. So gibt es beispielsweise no-slip Straps, die für ein Nicht-Abrutschen sowie eine ideale Stabilität sorgen. Es gibt aber auch besonders stabile Turnringe, die bis zu 400 kg aushalten.

Ferner gibt es auch die Ausführung mit besonders langen Nylon Gurtbändern. Für den professionellen Turner bis hin zum Anfänger ist alles dabei.

Warum sollte man die Turnringe für das Training verwenden?

Die Turnringe trainieren vor allem die funktionale Kraft und Ausdauer. Wikipedia ist hier zum Thema funktionelles Thema sehr ausführlich: https://de.wikipedia.org/wiki/Funktionelles_Training

Die grundlegenden Vorteile sind, dass die Ringe instabil und nicht fixiert an den Gurten hängen. Unser Körper muss diese stabilisieren, was überaus anstrengend ist. Zudem wird dadurch die Tiefenmuskulatur beansprucht, die nur die wenigsten Übungen trainiert.

Eine gute Tiefenmuskulatur ist besonders wichtig für eine gesunde Körperhaltung und um Verletzungen beim Sport vorzubeugen. Ebenso werden die Handgelenke durch die Freiheit der Ringe geschont. Bei anderen Sportgeräten – vor allem im Fitnessstudio ist dies nicht so.

Training Zuhause mit den Gymnastikringen

Der Vorteil ist, dass man die Ringe auch im Keller aufhängen kann und dort trainieren kann. So ist man frei von Öffnungszeiten des Fitnessstudios und kann die wichtigsten Muskelgruppen immer und zu jeder Zeit trainieren. Sofern du schon Kinder hast, kannst du diese auch gleich an Sport heranführen, was für eine gesunde kindliche Entwicklung sorgt.

Taxi Koblenz – Informationen zum Taxiunternehmen und dem Service

Taxi Koblenz – Informationen zum Taxiunternehmen und dem Service

Taxi Firma Erfahrung Koblenz

Oftmals ist man doch auf ein Taxi Koblenz angewiesen. Schließlich war die Party zu lang, man hat etwas getrunken oder die Bahn hat einen ein weiteres Mal stehen gelassen. All diese Aspekte sind entscheidend, wenn man sich für ein entsprechendes Taxi in Koblenz entscheidet. Allerdings gibt es auch zwischen den unterschiedlichen Unternehmen maßgebliche Unterschiede, sodass ich hier meine persönlichen Bewertungen festhalten möchte.

Ich selbst komme nicht aus Koblenz und fahre auch nicht gerne Taxi. Deswegen kann ich den Service, die Fahrer und die Partner immer recht neutral und objektiv bewerten.

Öffnungszeiten beim Taxi Koblenz

Laut der Website vom entsprechenden Taxiservice kann man die Bestellung zu jeder Zeit auch per WhatsApp vornehmen. Das hat bei mir gut geklappt. Die Adresse wurde einfach per Messenger Dienst übermittelt und ich musste nicht per Tel die Firma anrufen, sondern nur eine Nachricht schicken. Zudem bekommt man auch gratis die Informationen, wie teuer die Fahrt wird und wie die Preise sind.

Da ich überwiegend hinten sitze, muss ich sagen, dass das Taxi Koblenz von den meisten Kunden und Fahrgästen nicht entsprechend behandelt wird. Das Taxi Koblenz ist manchmal dreckig und sieht dann ziemlich zerpflückt aus. Allerdings hängt das auch immer mit dem jeweiligen Taxiunternehmen und Service zusammen.

Krankentransfer beim Taxi Koblenz 2018 in meinem Ort

Einmal musste ich einen Krankentransport von meinem Wohnort nach Koblenz anfordern. Die Krankenfahrten funktionierten bislang immer gut und ich konnte das Taxi immer rufen. Das Krankenhaus befand sich in der Stadt und nichtsdestotrotz waren wir zügig und zu einem fairen Preis dort, wobei wir am Moselring und in der Altstadt kurz stecken geblieben sind.

Allerdings muss ich sagen, dass das Bestellen per Telefon an die 0261 + Nummer doch deutlich einfacher funktioniert, wenn es um Krankentransfer geht.

Der Vorteil hier ist, dass man die Kosten hierfür nicht übernehmen muss. Denn es ist normal, dass man häufig zum Arzt oder zum Krankenhaus muss, wenn man krank oder behindert ist. Der Eigentransport ist hier oftmals nicht möglich. Deswegen ist der Transport per Taxi Koblenz möglich. Die Krankenkasse wird sowas in den meisten Fällen übernehmen.

Ein Anbieter hat hier sogar eine sehr genaue Liste, welche Fälle und Krankheiten oftmals Grund für die kostenfreie Beförderung sind.

Flughafentransfer von Koblenz nach Bonn

Taxi Koblenz Bewertung

Auf der Suche nach einem Taxi Koblenz das auch einen Flughafentransfer anbietet, rief ich bei Taxizentrale nach der anderen an. Nicht jeder Flughafen wird angefahren, jedoch Köln Bonn, sodass man doch immer eine gute Möglichkeit hat, mal eine andere City zu besuchen und Urlaub zu machen.

Hier ist die Fahrt kostengünstiger als das Abstellen im Parkhaus oder ähnliches. Zudem ist der Taxifahrer auch immer sehr freundlich und half mir damals mit meinem Gepäck. Er brachte mich auch direkt zum richtigen Gate und konnte mir alle Fragen beantworten.

Fazit zu Taxi Koblenz

Letztlich kann ich Taxi Koblenz nur empfehlen. Ich habe eine gute Erfahrung mit dem Anbieter gemacht. Die Rezensionen auf Google sind sogar besser als die anderen Anbieter – ohne direkt Namen zu nennen. Deswegen hoffe ich, dass ich auch in Zukunft dort als Gast immer herzlich Willkommen bin. Für mich gibt es nur ein Taxi in Koblenz.

Eisenhower Prinzip – eine Kurzübersicht für ein besseres Zeitmanagement

Eisenhower Prinzip

Eine verbreitete und wichtige Technik aus dem Zeitmanagement ist das Eisenhower Prinzip. Es ist eine Methode des effektiveren Lernens und Arbeitens, welche nach dem früheren US amerikanischen Präsidenten Dwight D. Eisenhower benannt wurde, der es auch selbst praktizierte.

Was ist das Eisenhower Prinzip?

Das Eisenhower Prinzip ist eine Möglichkeit, bevorstehende Aufgaben in verschiedene Kategorien einzuteilen. Die Theorie unterscheidet Bedeutung und Dringlichkeit. Sie hilft, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden und entsprechend zu ordnen.

Die Grundidee

Der Grundsatz des Eisenhower Prinzips ist die gezielte Kategorisierung von Aufgaben. Durch eine Einteilung in vier verschiedene Kategorien, soll es Menschen einfacher gemacht werden, zu entscheiden, womit sie sich als nächstes beschäftigen sollen. Die Einteilung erfolgt nach Wichtigkeit und Dringlichkeit.

Eine Aufgabe ist dann wichtig, wenn sie der Zielerreichung dient. Dagegen ist eine Aufgabe, die nicht der Zielerreichung dient, wird als unwichtig eingestuft. Dringlich ist eine Aufgabe, wenn es einen Termin gibt nachdem sie keinen Sinn mehr macht. Wenn es in der nächsten Zeit erstmal egal ist, wann die Aufgabe zu erledigen ist, ist sich nicht dringlich.

Die Eisenhower Matrix

Das Eisenhower Prinzip führt zu vier verschiedenen Möglichkeiten. Jeder Quadrant beinhaltet einen eigenen Umgang mit den jeweiligen Aufgaben. Je nach Prioritäten werden die Aufgaben in die unterschiedlichen Quadranten eingeordnet.

Erster Quadrant: Hier finden sich alle Aufgaben, die wichtig und dringend sind. Sie sollen von Personen mit dem nötigen Wissen schnellst möglich erledigt werden.

Zweiter Quadrant: Hier sind alle Aufgaben, die wichtig aber nicht dringend sind. Auch diese Aufgaben sollten von Personen mit dem nötigen wissen erledigt werden. Allerdings erst nach einer entsprechenden Terminierung.

Dritter Quadrant: Die Aufgaben in diesem Quadranten sind unwichtig aber dringend. Darum wird empfohlen, diese Aufgaben nicht selbst zu erledigen, sondern an Mitarbeiter zu delegieren.

Vierter Quadrant: Hier sind alle Aufgaben untergebracht, die unwichtig und nicht dringend sind. Da diese Aufgaben keine Wichtigkeit und Dringlichkeit haben, können sie zunächst vernachlässigt werden.

Warum sollte man die Aufgaben Kategorisieren?

Zum einen sorgt das Eisenhower Prinzip für einen exzellenten Überblick der Tagesaufgaben und zum anderen dafür, dass diese auch bis zum Ende des Tages erledigt wurden. Es ermöglicht die Strukturierung der Aufgaben ihrer Priorität nach zu ordnen und mit der Hebelwirkung zu arbeiten. Erfolgreich kann nur jemand sein, der sich um das Relevante kümmert und sich nicht von belanglosen Sachen ablenken lässt. Es befreit von überflüssigem Stress und schafft grundlegend mehr Freizeit für die Betroffenen.

Fazit des Eisenhower Prinzips

Die Eisenhower Methode ermöglicht ein klares und einfaches Entscheidungsprinzip für die Aufgaben. Die Aufgaben werden mithilfe des Prinzips nach Wichtigkeit und Dringlichkeit gewichtet und erleichtern es somit jedem, die Aufgaben und Tätigkeiten richtig zu ordnen und sich dadurch mehr Freiraum für Freizeit und andere Dinge zu schaffen. Auch ist das gesamte Arbeiten von Anfang an zielorientiert.

 

 

Ethanolkamin – ein wahrer Umsatzschlager im Winter

Warum entscheiden sich viele für einen Ethanol Kamin?

Die Jahreszeit wird kälter, die Tage werden kürzer und immer mehr Menschen sehnen sich nach Feuer und Wärme. Deswegen boomt das Geschäft der Kamine und Ethanol Kamine derzeit extrem. Allerdings kann nicht jeder Haushalt einen echten Ofen-Kamin kaufen. Schließlich braucht man, um den Rauch abzuführen, einen Schornstein. Viele Wohnungen haben keinen Schornstein, sodass der Kamin mit Bioethanol betrieben interessant wird.

Der Bio Ethanol Kamin ist allerdings nicht harmlos, sondern kann zu einer verheerenden Gefahr werden. Schließlich wird der Deko Kamin mit Ethanol betrieben. Die Feuerstelle ist also hochentzündlich und folglich gefährlich. Doch warum entscheiden sich dennoch so viele Personen für einen Ethanol Kamin?

Die Besonderheiten eines Ethanol Kamins

Ethanol Kamin

Wenn ich nun von einem Designkamin spreche, dann meine ich einen Ethanol Kamin. Hierbei handelt es sich überwiegend um einen Kamineinsatz. Durchaus ist das eine sinnvolle Variante und Alternative zu einem herkömmlichen Kamin.

Ein Vorteil ist, dass es hier viele verschiedene Varianten und Modelle gibt, die allesamt mit Bioethanol betrieben werden. So gibt es einen Tischkamin, Wandkamin, Standkamin oder auch Einbaukamin. Folglich ist der Ethanolkamin mit seinem Brennstoff sehr vielseitig einsetzbar. Auch im Bereich Design handelt es sich um einen optisch ansprechenden und schön dekorierenden Kamin.

So kann ein Raum beispielsweise mit einer Biethanolkamin perfekt getrennt werden. Hier ist es egal, ob Sie nun in einem Haus oder in einer Wohnung leben. Unter den Kaminen ist dieses Modell definitiv eines der beliebtesten. Es gibt auch viele Hersteller, was abermals für eine Vielfalt beim Biokamin sorgt.

Kann man mit der Feuerstelle heizen?

Das ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Beispielsweise spielt die Flamme eine massive Rolle. Ebenso das Fassvolumen in Liter sowie der Brennstoff. Grundlegend sollten Sie aber im Voraus überprüfen, ob die Produkte auch allesamt TÜV-zertifiziert sind. Denn nur dann können Sie von einer gewissen Sicherheit ausgehen.

Um zurück zur Frage kommen, die Flamme erzeugt schon eine gewisse Wärme. Allerdings wird die Raumtemperatur nur um wenige Grad erhöht. Ich denke aber, dass es schon durchaus möglich ist, einen Raum zu heizen. 100%iges Bioethanol verbrennt in einer blaugelben Flamme. Das sorgt für eine stärkere Wärmeentwicklung. Ich empfehle aber ausschließlich 96%iges Ethanol. Denn es ist nicht nur günstiger, sondern auch die Flamme sieht schöner aus.

Jedoch dürften Sie dann kein Fenster öffnen und das wird beim Betrieb schon empfohlen. Denn es ist so, dass das Feuer Sauerstoff verbraucht.

Für wen ist solch eine Brennkammer aus Edelstahl in schwarz geeignet?


Es muss nicht zwangsläufig ein Ethanolkamin in schwarz sein, jedoch ist schlicht immer zeitlos und wirkt super elegant. Darüber hinaus ist Edelstahl auch nicht-rostend, sodass es Outdoor benutzt werden kann. Die Qualität genießt ein hohes Ansehen. Schließlich ist der Bioethanolkamin mit seinen Flammen immer ein nettes und hübsches Accessoire. Dadurch eignet es sich auch perfekt als Geschenk, wenn nicht bereits ein Kaminofen vorhanden ist.

Tipps und Tricks zur Sicherheit bei einem Ethanol Kamin

Letztlich handelt es sich um offene Feuerstellen, die selbstverständlich überaus gefährlich sein können. Unter anderem ist hier der richtige Standort entscheidend. Das brennende Alkohol darf auf keinen Fall auslaufen. Ansonsten kann es zu schweren Verletzungen führen, wie hier berichtet wird: https://www.verbraucherzentrale.nrw/wissen/umwelt-haushalt/wohnen/ethanolfeuerstellen-gefaehrlicher-kaminersatz-11896.

Ferner sollten Sie beim Befüllen darauf achten, dass die Flamme wirklich aus ist. Verschließen Sie die Brennkammer(n) für ein paar Sekunden und lassen Sie das gesamte Gestell etwas abkühlen. Geduld ist hier gefragt. Anschließend können Sie mit dem Befüllen beginnen.

Achten Sie auch darauf, dass Sie regelmäßig lüften.

Evergreensystem Erfahrungen – ein kleiner Überblick

Was spricht für eine Evergreensystem Erfahrung und was kann man sich unter dem Online Kurs vorstellen?


Immer mehr Menschen machen derzeit eine Evergreensystem Erfahrung. Allerdings hört man dennoch oftmals, dass das Kaufen eine Fehlentscheidung war, da diese Personen letztlich kein Geld im Internet verdienen. Hier kann man aber direkt sagen, dass das an der falschen Erwartungshaltung liegt. Auch für ein Online Business muss man viel arbeiten und am Anfang vor allem Zeit investieren.

Hier ist es egal, ob man Facebook Werbung macht oder Affiliate Marketing über SEO. Marketing ist sehr vielfältig und dadurch auch so schwer zu verstehen. Man muss sich erst einmal in die Materie einfinden, bevor man dann wirklich gut verdient. Nichtsdestotrotz soll der Kurs hier nun etwas genauer beschrieben werden.

Evergreensystem Erfahrung und jetzt?

Evergreensystem Erfahrung

Nach der Evergreensystem Erfahrung muss man mit der Umsetzung beginnen. Es ist nicht so, dass man durch die Videos von Said Shiripour direkt Geld verdienen kann. So funktioniert das nicht. Nach jedem Modul, was sehr tiefgehenden Inhalt besitzt, muss man es umsetzen. Da es für Anfänger sicherlich anfangs sehr viel Content ist, sollte man sich mit dem Evergreensystem genauer auseinandersetzen.

Es werden Themen wie WordPress, Optimizepress, Verkaufspsychologie und andere Tools sowie Strategien besprochen. Unter Garantie wird man durch das Wissen von Said Shiripour nicht reich werden, allerdings ist der Kurs seriös und man bekommt die Werkzeuge für den Weg zu einem erfolgreichen Online Marketer mitgegeben.

Wie fallen andere Erfahrungen aus? Wie ist das Produkt aufgebaut?

Wie bereits erwähnt, ist das Evergreen-System ein Online Kurs, das in unterschiedliche Module aufgeteilt ist. Der Erfolg wird am Ende mit einem Test kontrolliert, sodass die Kunden des Produktes auch wissen, ob sie es nun gut verstanden haben oder doch noch nicht für den Erfolg geeignet sind. Woche für Woche bekommt man Schritt für Schritt neue Videos freigeschaltet, was das Produkt – das Evergreensystem – dadurch auch interessant hält. Ebenso gibt es regelmäßige Livestreams und Webinare. Dort kann man seine Frage stellen und sie beantworten lassen.

Viele Evergreensystem Erfahrungen sind durchaus positiv. Schließlich ist es ideal für den Einstieg geeignet. Man braucht anfangs strukturierte Informationen, um auch effektiv starten zu können. Natürlich findet man auch viele Informationen im Internet, aber der Aufwand, diese zusammenzusuchen ist immens. Ebenso kann man als Einsteiger das Wissen nicht bewerten. Deswegen sind solche Kurse grundlegend zu empfehlen.

Was kostet das Evergreensystem?

Der Preis hält sich in Grenzen. Anfangs kostete es mehrere hunderte von Euros, aber inzwischen liegt der Preis nur noch bei 49€. Das ist für den Content und Mehrwert sehr gering. Allerdings darf man nicht vergessen, dass man auch wirklich Arbeit in seine eigenen Projekte stecken muss. Ansonsten bringt einem das beste Video auch nichts. Ich finde, dass es schon ein guter Tipp ist und man damit eine gewisse Unabhängigkeit erzielen kann.

Die vorherige Summe war absurd, aber auch zu diesen Unkosten wurde es gekauft. Said kennt sich in dem Bereich sehr gut aus und mit dem Evergreensystem hat man einen guten Einstieg. Es gibt sogar eine Geld zurück Garantie und der Support vom Evergreensystem unterstützt einem bei der Umsetzung, sofern es Probleme gibt.

Weitere Infos:

Warum Said

Was bringt ein Erfolgstrainer wirklich? Meine Meinung!

Bringt der Erfolgstrainer wirklich mehr Erfolg? Was kann man sich unter einem Erfolgstraining vorstellen?

Immer häufiger hört man von sogenannten Erfolgstrainern, die einem angeblich den Erfolg einbrennen sollen. Allerdings stellt sich jeder kritisch die Frage, ob solch ein Erfolgstraining von einem solchen Coach überhaupt etwas bringt. Ist Erfolg so einfach erlernbar? Das soll nun in diesem Artikel untersucht werden. Denn der aktuelle Hype und Trend rund um das Thema Entrepreneurship, Unternehmertum und Business lässt das Geschäft der Erfolgstrainer florieren.

Es gibt sogar Internetseite, die solche Erfolgstrainer en masse auflisten. Doch eine kurze Recherche hat ergeben, dass nur die wenigsten dieser Trainer wirklich erfolgreich sind. Kann das für Motivation in einem Unternehmen sorgen?

Was versteht man unter Erfolgstraining?

Im Prinzip beschreibt dieser Begriff eine Art des Coachings. Hierbei wird in einem Gespräch über das Leben und andere Dinge analysiert, ob Sie sich selbst Erfolgsbremsen gestellt und in Ihren Kopf einprogrammiert haben. Der Trainer geht Ihnen effektiv auf die Spur, sodass Sie schon fast von alleine darauf kommen, was Sie ändern müssen.

Diese Art der Kommunikation zwischen Menschen wird nur sehr selten ausgeübt. Deswegen kann man bei einem solch tiefgehenden Gespräch die Gefühle und Gedanken korrekt ordnen und dadurch sich selbst verbessern. Auch Dirk Kreuter hält hierzu einen inspirierenden Vortrag:

Was spricht für dieses Coaching oder ist alles nur Betrug?

In den letzten Jahren haben viele weitere Branchen erkannt, dass der Mensch auch aus der seelischen Perspektive betrachtet werden muss. Denn auch die Seele spielt bezüglich der Gesundheit eine sehr wichtige Rolle. Eine Session richtet sich folglich nicht nur auf Logik und den Körper aus, sondern behandelt auch die Seele der Schüler.

Diesbezüglich wird viel Wissen weitergeben. Wissen, das man in der Schule und auch in der Universität nicht vermittelt bekommt. Natürlich ist auch der Gesundheitszustand des Körpers immens wichtig. Hierfür ist Sport der Schlüssel zum Erfolg.

Folglich kann bereits an diesem Punkt davon ausgegangen werden, dass es sich nicht um Betrug oder ähnliches handelt. 2018 gehört ein Erfolgscoaching schon fast zu jedem erfolgreichen Unternehmer dazu. Dieser Trend schwappte aus den USA nach Deutschland über und verbreitet sich hier rasend schnell. Auch in Zukunft wird sich diese besondere Variante der Persönlichkeitsentwicklung verbreiten, entwickeln und mehr Leute Wege zu dessen persönlichen Glück zeigen.

Erfolgstrainer: Was hat man von ihm?

So pauschal kann diese Antwort nicht gegeben werden. Schließlich ist jeder Speaker und Moderator unterschiedlich und richtet sich folglich auf ganz andere Themen aus. Wenn Sie Informationen zu dem Programm suchen, können Sie auf YouTube die entsprechenden Vorträge anschauen oder Sie nehmen gleich Kontakt zu der jeweiligen Person auf und vereinbaren einen persönlichen Termin.

Oftmals ist es dabei ganz egal, auf welchen geschäftlichen Bereich man sich konzentriert hat. Sei es nun Marketing, Vertrieb oder Management sowie Geschäftsführung. In den Seminaren oder Sitzungen lernt man sich selbst immer besser kennen. Man lernt seine eigenen Widerstände und Bremsen kennen und erfährt auch, wie man diese überwinden kann.

Was ist das Problem der meisten Menschen?

Das Problem ist, dass die meisten Geschäftsleute problemorientiert arbeiten. Kurz gesagt, wollen diese Leute nur gewinnen. Zwischenmenschliche Interaktionen und Kontakte werden dabei schon fast vollständig vergessen. Allerdings sind diese ebenso wichtig.

Hierfür müssen alte Denkmuster und Widerstände überwunden werden. Ein erfolgreicher Erfolgstrainer hat genau das gemeistert und setzt seine Fähigkeiten ein, um seine Zuhörer auch zu diesem Erfolg zu verhelfen.

Ich kann also fest behaupten, dass es eine solche Weiterbildung auf jeden Fall geben muss!

Hier gibt es weitere Infos:

https://de.wikipedia.org/wiki/Erfolg

 

Ist SEO Osnabrück tot oder floriert die Branche derzeit?

SEO Osnabrück oder ist die Suchmaschinen-Optimierung tot?

Immer wieder hört man, dass Suchmaschinen-Optimierung angeblich tot sein soll. Google hätte zu viel neue Elemente auf der Suchergebnisseite eingebaut, sodass man dort als Website kaum noch Traffic erhält und sich die ganzen Bemühungen nicht mehr lohnen. Immer mehr Unternehmen und Agenturen setzen auf Facebook Werbeanzeigen oder Google AdWords. Allerdings sagen die SEO-Agenturen andere Dinge.

Angeblich soll Google SEO in Osnabrück immer noch Traffic bringen. In diesem Artikel wollen wir den Aspekt der Suchmaschinen-Optimierung mal etwas genauer betrachten. Letztlich kommen wir zu einem entsprechenden Fazit, warum diese Internet-Marketing-Disziplin vielleicht doch noch funktioniert oder nicht. Allerdings soll dies hier keine Beratung sein. Es ist lediglich meine Meinung zur Thematik.

Wo suchen die Menschen? Wohl nicht bei GelbeSeiten…

Die Zeiten, dass das Telefonbuch aufgeschlagen wird, sind schon lange vorbei. Das ist kein Geheimnis mehr. Doch wo suchen die Menschen denn nun? Auf Facebook gibt es keine Suchfunktion, die aktuelle Nachrichten oder sonstiges hervorheben kann. Folglich wird doch auf die Suchmaschine namens Google, Yahoo oder Bing zugegriffen.

Denn eine Studie von Google hat auch ergeben, dass 71% der B2B-Entscheider ihre Recherche mit allgemeinen Suchanfragen beginnen. Wenn man ein B2B-Dienstleister ist und sich auf diese Firmen konzentriert, dann sollte man doch hier ansetzen und die Entscheider sehr früh abholen.

Allerdings gilt dies nicht nur für die B2B-Branche, sondern auch für den B2C-Bereich. Schließlich sucht man nicht immer nach Leistungen von anderen Firmen oder möglichen Partnern, sondern möchte auch neue Online-Shops für die neusten Modeartikel finden. Bei GelbeSeiten sucht hier niemand mehr nach Online Shops.

Google gibt Anweisungen für SEO Osnabrück

Ein weiterer Aspekt, warum Suchmaschinenoptimierung immer noch an Kunden verkauft wird, ist, dass Google selbst klare Richtlinien vorgibt und Suchmaschinenoptimierung sogar erklärt. Schließlich gibt es regelmäßige Webmaster Hangouts, in denen die SEOs neuste Informationen bekommen. Es gibt auch Partner-Siegel, die ausgestellt werden, sodass man renommierte Agenturen erkennen kann.

Nun sollte man sich fragen, warum die größte Suchmaschine selbst Anweisungen zum Thema SEO gibt, wenn es doch angeblich tot sei. Schließlich kann man durch das Logo zwar in Erinnerung bleiben, allerdings muss man erst einmal sein Logo verbreiten und die richtigen Leute erreichen. Das macht man heutzutage mit einer modernen Webseite, die gefunden wird.

Wie läuft Osnabrücker SEO denn ab?


Selbstverständlich kann man es selbst versuchen. Allerdings hat man die besten Ergebnisse, wenn man sich für eine professionelle Agentur entscheidet. Schließlich sorgen diese für eine hohe Auffindbarkeit der Internetseite. Man selbst beißt sich daran oftmals nur die Zähne aus. Hier spreche ich aus eigener Erfahrung. Social Media Marketing ist deutlich einfacher.

2018 ist SEA auf dem absteigenden Ast und SEO auf dem aufsteigenden. Worauf sollten Sie nun setzen? Nun, wenn Sie im Internet Erfolg haben wollen oder einen Online-Shop besitzen, dann sollten Sie auf die nachhaltige organische Optimierung setzen.

Warum Optimierungsmaßnahmen von einer Consulting-Agentur als SEA?

Wenn ich mich mit Freunden unterhalte, bekomme ich oftmals die Frage gestellt, warum ich denn nicht Werbeanzeigen über AdWords schalte. Dies hat einen einfachen Grund. Ich habe es bereits 2017 probiert und muss ehrlich sagen, dass die Ergebnisse traurig waren. Ich war sehr unzufrieden damit. Das hat einen einfachen Grund. Denn sobald ich die Werbeanzeigen nicht mehr schalte, da mir das Budget fehlt, bekomme ich auch keinen Traffic mehr. Das ist letztlich ein Teufelskreis. Deswegen setze ich nicht auf Werbung, sondern auch nachhaltiges Marketing.